Schnupperkurs auf zwei Rädern.

…endlich am 4.Juni 2015 sind wir zu unserer lange geplanten Testfahrt gestartet.

RT-03

Andreas hat mir dafür nicht nur seine „Zweitmaschine“ eine       BMW  R 1200 RT zur Verfügung gestellt, sondern auch die richtige Ausrüstung. Lone meinte, dass ich 27 Jahre nicht mehr auf einem Motorrad gesessen bin … könnte hinkommen.

BMW-alt

Erst musste ich mich mal mit der gesamten Elektronik und den technischen Raffinessen dieser neuen Generation von BMW’s vertraut machen – davon hatte meine „alte“  ja überhaupt nichts!

Schon gings auf die Strecke. Eine kleine Runde zum Anfang hat Andreas vorgeschlagen, über Laufen zum Opertrumer See in Österreich und über Burghausen zurück ( 251 km ).

Als geübter, versierter und streckenkundiger Biker fuhr er voraus und ich versuchte ihn wenigstens nicht aus den Augen zu verlieren.

RT-01

… kurze Rast und ein paar gute Tipps von Andreas gab’s dazu.

comp-01

Mittagspause beim Kirchenwirt in Perang in einem gemütlichen Biergarten und zum Ende der Reise kehrten wir noch im ältesten Cafè Bayerns in Mühldorf ein auf einen heissen Cappuccino.

RT-02

Im Prinzip verlernt man ja das Motorradfahren genauso wenig wie das Radfahren, aber um wieder eine solche Maschine versiert über den Asphalt fliegen zu lassen braucht es viele tausend Kilometer Training im Sattel. Mir hat es trotzdem Riesen Spaß gemacht und nochmal „Danke“ lieber Andreas.

 

 

 

2 Gedanken zu „Schnupperkurs auf zwei Rädern.“

  1. Klingt ja super für die erste Tour, Kompliment! Bieten uns als Sparring-Partner zum Erreichen der nächsten 1000 km an :-) In die Mühldorfer Gegend fahren wir sowieso ganz gern … nur nicht bei über 30 Grad …

Schreibe einen Kommentar zu Angela von der Malsburg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *